Fixed Fee Zufriedenheitsgarantie Versicherung

    Geld-zurück Zufriedenheitsgarantie - Case Study

 

Der Hersteller eines bekannten Erfrischungsgetränks ließ im Zuge des Launches einer Line Extension Leaflets verteilen. Mit diesen wurden die Kunden am POS aufgefordert, das neue Produkt zu kaufen und zu testen. Für den Fall, dass dem Käufer das Getränk nicht uneingeschränkt gefiel, wurde eine vollständige Rückerstattung des Kaufpreises versprochen. Hierzu musste der Käufer das Leaflet mit dem Kaufbeleg und einem Statement, warum er das Getränk nicht mochte, einschicken.

Die Fixed Fee- Vereinbarung deckte sowohl die Überprüfung der Rückzahlungsvoraussetzungen, die Adressaufnahme und das Veranlassen der Rückzahlung als auch die Übernahme der Erstattungskosten an sich. Dies gab dem Kunden nicht nur Budgetsicherheit, sondern entlastete ihn auch organisatorisch.